LoewenAdlerKaserne-Dallgow

Ehemalige Kasernenanlage der deutschen Wehrmacht, nach dem Krieg durch die Sowjets genutzt. Wer noch von Hamburg aus den Transit über die B5 und Staaken gemacht hat, wird sich daran erinnern können, daß beiderseits der B5, kurz vor Staaken, etwas grell beleuchtetes auftauchte. Der südliche Teil ist/war diese Kaserne. Der nördliche Teil das ehemalige olympische Dorf von 1936 (in dem übrigens nur die Männer untergebracht waren - keine Ahnung, wo die Frauen waren...), welches tlw. durch die Sowjets auch zur Kaserne umfunktioniert wurde.
Weitere Informationen zum Thema militärische Nutzung des Gebietes der Döberitzer Heide