FlugplatzPerleberg

Vor bzw. während des zweiten Weltkrieges Heimat der Fernaufklärungsflieger. Nach dem Krieg Nutzung durch die sowjetischen Streitkräfte als Standort für die 21. Mot Schützendivision. Nach Abzug der sowjetischen Streitkräfte Verfall und teilweiser Abriss der erhaltenen Gebäude. Ein Teil des ehemaligen Flugfeldes wird als Sportflugplatz genutzt. Der Fliegerclub nutzt auch eine der erhaltenen Hallen